• Do 20 01 2022 / 18:30 – 20:30 •
Workshop with Elle Fierce

Folgetermine:
• Do 27 01 2022 / 18:30–20:30 (entfällt) •
• Do 03 02 2022 / 18:30–20:30 •
• Do 10 02 2022 / 18:30–20:30 •

mit ELLE FIERCE

Im Rahmen des Partizipativen Stipendienprogramms finden vier Workshops mit Elle Fierce zur Einführung in Bewegung und emotionale Verbundenheit statt. Die Workshops sind offen für alle Ebenen der Bewegungserfahrung und -fähigkeiten und erstrecken sich über vier Sitzungen, die einzeln oder als Reihe besucht werden können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Elle Fierce (They/Them/*sie/*ihr) ist eine trans*non-binäre Künstler*in und Aktivist*in. Ausgebildet in klassischem Ballett und Modern Dance, ist *sie als freischaffende Künstler*in mit einem multidisziplinären Ansatz tätig und verbindet in ihren provokativ ehrlichen Arbeiten Performance, Aktivismus und die Lebenserfahrung als Schwarze trans*-Person. Derzeit ist *sie Artist-in-Residence der Akademie der Künste der Welt (ADKDW).

Die ADKDW Residency lädt regelmäßig internationale Künstler*innen, Theoretiker*innen und Kurator*innen zu einem Aufenthalt in Köln ein und bietet damit die Möglichkeit zur Vernetzung mit den hier ansässigen Künstler*innen und Institutionen sowie der Freien Szene.

Zusammen mit DEMASK Kollektiv und Integrationshaus e.V. organisiert die ADKDW Residency das aktuelle Partizipative Stipendienprogramm: Kulturinstitutionen sind nicht für alle Menschen gleich zugänglich. Es existiert ein Missverhältnis zwischen denjenigen, die Zugang zu den Institutionen erhalten und anderen, denen dieser Zugang nach wie vor verwehrt wird. Diesen Missstand möchte das Partizipative Stipendienprogramm adressieren. Der Aspekt der Partizipation ist der zentrale Gedanke des Programms und soll im doppelten Sinne – als Teilhabe und Teilnahme – verstanden werden. Das Programm versteht sich deshalb als Plattform für eine enge Zusammenarbeit zwischen lokalen Communities und (internationalen) Kunst- und Kulturaktivist*innen und Kollektiven.

• Do 20 01 2022 (entfällt) + Do 27 01 2022 (entfällt) + Do 03 02 2022 + Do 10 02 2022 / 18:30–20:30 •
Tor28, Machabäerstr. 28, 50668 Köln, linker Eingang im Innenhof
In englischer Sprache
Teilnahme ist kostenfrei (2G+)
Anmeldung erforderlich via alemsi@adkdw.org. Die Registrierung steht allen Interessierten offen. Die bevorzugte Zielgruppe sind QT*BI*POC. Die Teilnehmer*innenanzahl ist begrenzt. Bitte teilt in der Anmeldung mit, ob ihr an einzelnen Terminen oder an allen vier Terminen teilnehmen möchtet.

Für Besucher*innen ab 12 Jahren gilt: Bitte legen Sie uns bei Ihrem Besuch ein Impfzertifikat oder einen Genesungsbescheid sowie einen offiziellen, tagesaktuellen negativen Test (Schnell- oder PCR-Test) vor. Die Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist verpflichtend. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!