Konzert

• Do 24 03 2016 •
Gala Drop

21:30
Ort: Bayenwerft Kunsthaus Rhenania e. V., Bayenstraße 28, 50678 Köln
Tagesticket für Grada Kilomba & Gala Drop: 8 €, ermäßigt 5 €

Mit ihrer Kombination aus perkussiven Polyrhythmen und klaustrophobischem Krautrock gelten Gala Drop als Post-Weltmusik. Bekannt wurde die Gruppe durch ihre Experimente mit Texturen, die berauschende Mischung verschiedenster Einflüsse und einen unermüdlichen Dance-Sound. Dub, Psychedelia, House, Funk und balearische Rhythmen verschmelzen zu einem Synthesizer-Mix. Percussion und Gesang des gebürtigen Detroiters und ehemaligen Parliament-Mitstreiters Jerrald James aka Jerry the Cat fügen dem Ganzen eine transatlantische Dimension hinzu: Balearica meets Detroit. Gala Drop lassen ausgewählte Elemente ihrer Lieblingsmusik aus aller Welt zu einem eklektischen Sound zusammenfließen, der gerade dadurch unverwechselbar individuell ist.

Die Lissaboner Gruppe wurde 2003 vom Keyboarder Nelson Gomes und dem Gitarristen Tiago Miranda gegründet. Komplettiert wurde die Gruppe durch den Drummer Afonso Simões. Ihr erstes, nach der Band benanntes Album kam 2010 heraus. Ihr zweites Album II erschien 2014.