Performance

• Mi 20 09 2017 •
Class Hatred, Only Joking Ines Doujak & John Barker

20:00

Ort: ACADEMYSPACE, Herwarthstraße 3, 50672 Köln
Freier Eintritt
In englischer Sprache

In der Performance Class Hatred, Only Joking geben die Künstlerin Ines Doujak und der Autor John Barker das anrüchige Comedy-Duo Schmuck and Schlumpe. Ihre Witze – mal gesprochen, mal ohne Worte – sind extrem anstößig, ihr Humor ist durchsetzt mit Rassismus und Sexismus der übelsten Sorte. Wie nennt man einen schwarzen Mann mit einem regulären Job, der jede Nacht im selben Bett schläft und keine Sozialhilfe bezieht? Einen Strafgefangenen. Was ist fett, dumm und glaubt, ein gefaktes Ralph-Lauren-Shirt zu tragen, sei schick? Sozialhilfeempfängerinnen. Schmuck und Schlumpe erkunden die lange zurückreichende Geschichte struktureller Vorurteile und verwandeln den übelsten Humor in eine Waffe, die sich gegen sich selbst richtet: So wird deutlich, wie der Hinweis „nur Spaß!“ Angst und Hass gegenüber armen Menschen festschreibt und ein Prinzip unterfüttert, das seit dem 16. Jahrhundert unverändert fortbesteht.

Die Künstlerin Ines Doujak (*1959 in Klagenfurt, Österreich) beschäftigt sich seit vielen Jahren mit queer-feministischen, antirassistischen und antikolonialen Themen. Ihre jüngste Einzelausstellung Not Dressed for Conquering war im Württembergischen Kunstverein Stuttgart (2016–2017) zu sehen. Sie lebt und arbeitet in London und Wien. John Barker (*1948 in London, GB) ist Autor und Essayist. Seit den 1970er Jahren beschäftigt er sich mit der Ökonomie, mit geopolitischen Dynamiken und der Ausbeutung von Arbeitskraft. Doujak und Barker arbeiten seit dem Jahr 2010 regelmäßig zusammen, ihre Arbeiten wurden international ausgestellt.