Performances und Gespräche

• So 22 10 2017 •
Mad Tea Party: Gonzo Curating and Beyond – Roaming Assembly #16

14:30–22:00

Mit YURI ALBERT, SEBASTIAN CICHOCKI, ISABELLA FÜRNKÄS, RAMON HAZE (ANDREAS GRAHL, HOLMER FELDMANN), ŁUKASZ JASTRUBCZAK, ALEXANDER NAGEL, ANETA ROSTKOWSKA, GHALYA SAADAWI, AMELIA SAUL, JAKUB WOYNAROWSKI

Ort: Christuskirche, Dorothee-Sölle-Platz 1, 50672 Köln
Freier Eintritt
In englischer Sprache

Wenn Sie an dem gemeinsamen Abendessen um 18:30 teilnehmen möchten, reservieren Sie bitte bis zum 19.10.2017 mit einer Mail an Peter Sattler (peter@peterkristinn.com). Unkostenbeitrag für Speisen und Wein: 10 €

In Kooperation mit dem Dutch Art Institute und der Christuskirche

Die Roaming Assembly des Dutch Art Institute ist ein Symposium, das regelmäßig einmal im Monat an variierenden Orten stattfindet, sich über sieben Tage erstreckt und sich an Studierende, Tutoren und geladene Gäste richtet. Die aktuelle Ausgabe wurde in Zusammenarbeit mit der Akademie der Künste der Welt organisiert. Mad Tea Party: Gonzo Curating and Beyond ist ein von Lewis Carrolls Alice im Wunderland inspirierter Nachmittag mit Vorträgen, Diskussionen und Performances. Was geschieht, wenn Sie – wie Alice – nicht zu Tisch gebeten werden, aber dennoch unbedingt am Tischgespräch teilnehmen möchten? Aneta Rostkowska und Jakub Woynarowski veranstalten eine Reihe unberechenbarer Dialoge nach der Methode des „Gonzo Curating“. In Anlehnung an Hunter S. Thompsons Konzept eines subjektiv-fiktionalen Journalismus werden halb fiktionale Erzählungen entworfen, die den Raum der Christuskirche in Köln mit einbeziehen. Ausgehend von der Ähnlichkeit zwischen dem kargen Innenraum der evangelischen Kirche und dem Ausstellungskonzept des White Cube in der zeitgenössischen Kunst fordert die Veranstaltung zu imaginären Re-Imaginationen des Ortes auf – angefangen bei einer in Zusammenarbeit mit Studenten des Dutch Art Institute vorbereiteten Führung bis hin zu einer Ausstellung, die ausschließlich in den Köpfen des Publikums stattfindet.

Das detaillierte Programm finden Sie hier (nur in englischer Version).