Learning to Listen

• Do 30 03 2023 •
mit Julius Vapiano


mit JULIUS VAPIANO, MAX JORGE HINDERER CRUZ

Im Kompakt Record Store des legendären Kölner Labels für elektronische Musik lädt die ADKDW an jedem letzten Donnerstag im Monat zur gemeinsamen Listening Session: Changierend zwischen Musik und Gespräch stellt ein*e Gäst*in ausgewählte Songs, Liedfragmente oder Instrumentals vor und ordnet diese aus persönlicher, musikhistorischer und/oder politischer Sicht ein.

Julius Vapiano ist Autor und Künstler und betreibt seit 2016 das Projekt It Tastes Like Ashes. In unterschiedlichen Publikationsformaten veröffentlicht er dabei Kritiken mit narrativen Elementen zu Gastronomie, Kunst und Nachtleben, von ihm selbst und wiederkehrenden Autor*innen aus der Kölner Kunstszene. 2019 hat er die Gratis Kritik in vier Ausgaben herausgegeben sowie 2020-21 mit Svea Mausolf und Fritzi Schneckenhaus auf dem Blog tasteslikeashes.de veröffentlicht. Bei Strzelecki Books sind IHR GASTRO GUIDE (2017), HOW TO… Café Life (2019) und 11 Tränen (2021) erschienen.

Die Reihe Learning to Listen
Learning to Listen beschäftigt sich in Radio-Broadcastings, Podcasts und Live-Events mit Formen des Zuhören und Nicht-Hörens – und dem Wissen, das daraus geschöpft werden kann. Das zentrale Anliegen von Learning to Listen ist es, didaktische Vorgänge, die uns dabei helfen sollen zu verstehen, warum bestimmte Klänge, Lieder und Narrative Gehör finden und wiederum andere nicht, in Gang zu setzen und Hörereignisse mit anti- / de-kolonialer Bildung zu verweben. Gemeinsam wollen wir uns mit internalisierten Denkweisen beschäftigen und das Zuhören lernen und Ver-Lernen.

30 03 2023 / 19:30
Kompakt Record Store, Werderstr. 15 – 19, 50672 Köln
In deutscher und englischer Sprache
Eintritt frei

(c) Melanie Zahn (c) Esther Rosiny-Wieland

A cooperation of Academy of the Arts of the World (ADKDW) and Kompakt.