Ausstellung und performative Stadtwanderungen

• Fr 30 09 – So 30 10 2016 •
Grenzfährservice IV Birgit auf der Lauer & Caspar Pauli

Fr 30 9 2016 / 19:00
Ausstellungseröffnung
So 30 10 2016 / 19:00
Finissage

Öffnungszeiten des Galerieraums Fr/Sa 17:00–19:00
Stadtwanderungen Sa 1 10 2016 / 16:00, So 2 10 2016 / 16:00, Sa 8 10 2016 / 16:00, So 9 10 2016 / 16:00, Fr 28 10 2016 / 16:00, Sa 29 10 2016 / 16:00, So 30 10 2016 / 16:00
Dauer: bis zu drei Stunden
Die Stadtwanderungen finden bei jedem Wetter statt, bitte entsprechende Kleidung tragen und Kleingeld für öffentliche Verkehrsmittel mitbringen.

Ort: LABOR, Ebertplatzpassage 5, 50668 Köln
Freier Eintritt
In deutscher Sprache

Gemeinsame Veranstaltung mit LABOR

Wenn Flüchtlinge auf dem Weg in die EU ums Leben kommen, beschuldigen die Medien in der Regel die Schleuser, die die Migranten an ihr Ziel bringen, ohne groß Fragen zu stellen. Schleuser ermöglichen die Einwanderung, für sie sind Flüchtlinge nichts anderes als „Reisende“. Ihr Ziel ist allein der erfolgreiche Transfer über geschlossene Grenzen entlang der kolonialen Verbindungswege – nun allerdings in umgekehrter Richtung. Das Künstlerduo Birgit Auf der Lauer und Caspar Pauli projiziert die ambivalente Praxis des Menschenschmuggels auf den Ebertplatz in Köln, einen autogerechten, von einer Fußgängerunterführung durchschnittenen, bombenkraterähnlichen Ort. In ihrem Projekt Grenzfährservice IV laden sie das Kölner Publikum zu einer Stadtwanderung ein, ergänzt durch eine Installation in der Projektgalerie LABOR. In der Rolle von Schleusern entwerfen sie ein alternatives Bild von Menschenschmugglern als Brückenbauern, Geschichtenerzählern und Vorboten von Veränderungen.

Das Berliner Künstlerduo Birgit Auf der Lauer und Caspar Pauli arbeitet seit dem Studienabschluss 2011 (UdK Berlin und KHB) zusammen. 2014 erhielten sie eine Förderung des ifa-Programms Künstlerkontakte, 2015 ein dreijähriges Atelierstipendium des BBK Berlin. Performances im Rahmen ihres Projekts Grenzfährservice waren 2015 beim 2. Berliner Herbstsalon am Maxim Gorki Theater in Berlin zu sehen.