Konzert

• Sa 14 10 2017 •
Drapetomania Filastine & Nova

21:00

Ort: studiobühneköln, Universitätsstraße 16a, 50937 Köln
12 €
Das Konzertticket berechtigt auch zur Teilnahme an den Veranstaltungen mit Kader Attia und Hari Kunzru

Drapetomania heißt das neue kollaborative Werk des Multimedia-Duos Filastine & Nova. Der Begriff spielt auf das gleichnamige „Krankheitsbild“ aus dem 18. Jahrhundert an, mit dem der Drang der versklavten Arbeiter zur Flucht bezeichnet wurde. In ihm spiegelt sich das Programm des neuen Albums der beiden Künstler wider, und er umschreibt zugleich die Fähigkeit des Duos, sich jeder Kategorisierung zu entziehen durch eine künstlerische Praxis, die Ton, Video, Design und Tanz mit einem aktivistischen Anliegen kombiniert. Zu ihren jüngsten Interventionen gehört ein Schwarm wütender Tiergeräusche beim Pariser Klimagipfel und eine Performance im Flüchtlingslager „Dschungel von Calais“. Ihre Musik basiert auf der Globalisierung des Dubstep und kombiniert afro-brasilianische und nordafrikanische Beats sowie Rap und Soul-Vocals mit Feldaufnahmen, die auf Reisen in improvisierten Studios zusammengestellt wurden. Psychedelic Trap, tropischer Post-Folk und Punkethos treffen aufeinander, wenn sich Filastine & Nova das heikle, entpolitisierte Gebiet der Weltmusik wiederaneignen und einen Notausgang für das Anthropozän heraufbeschwören.

Das Multimedia-Duo Filastine & Nova arbeitet seit 2010 zusammen. Grey Filastine (*1978 in Los Angeles, USA) ist ein Videokünstler, Komponist und Produzent, der in Barcelona lebt. Sein Debütalbum Burn It! (2006) war das erste in einer Reihe hochgelobter Alben, mit denen er auf Welttourneen ging. Die Sängerin Nova Ruth (*1982 in Malang, Indonesien) gehörte zur indonesischen Rap-Sensation Twin Sista (Mother of Nature, 2003) und arbeitet genreübergreifend mit Künstlern wie Filastine, Sven Simulacrum und Unkle Ho. Filastine & Nova erschaffen einen entgrenzten Sound und entwickeln stark konzeptuell angelegte Multimedia-Präsentationen mit Multiscreen-Visuals, Tanz, Live-Percussion und Spoken Word.