Podcast | ADKDW [•rec]

• Do 07 10 2021 •
Learning to Listen #1


mit DANIELLE ALMEIDA
moderiert von MAX JORGE HINDERER CRUZ

Danielle Almeida ist Sängerin, Pädagogin und Researcher; seit über 16 Jahren forscht sie unter dem Arbeitstitel Diaspórica zu afro-lateinamerikanischen Sängerinnen, die aus der Geschichte herausgeschrieben beziehungsweise vergessen wurden, und deren Liedformen – entstanden ist ein außergewöhnliches Lied-Repertoire. Im Rahmen des Audioessays wird sie eine Auswahl dieser Lieder interpretieren: aufgezeichnete Live-Performances, die mit den Biografien der Sängerinnen und Reflexionen über die impliziten rassistischen und sexistischen Mechanismen hegemonialer Narrative in der Kulturgeschichte verwoben sind.

Learning to Listen ist ein Podcastformat, das sich mit verschiedenen Formen des Hörens – des Zuhörens und Nicht-Hörens – und dem Wissen, das daraus geschöpft werden kann, auseinandersetzt. Im Fokus stehen das Lernen und Ver-Lernen des Zuhörens und die Beschäftigung mit internalisierten Denkweisen. Das zentrale Anliegen von Learning to Listen ist es, didaktische Vorgänge, die uns dabei helfen sollen zu verstehen, warum bestimmte Klänge, Lieder und Narrative Gehör finden und wiederum andere nicht, in Gang zu setzen und Hörereignisse mit anti-/de-kolonialer Bildung (education) zu verweben. Die einzelnen Folgen sind als heterogene Audioessays angelegt, die eingeladenen Gäste sind hinsichtlich ihres Konzeptes und in der Umsetzung autonom.

Sprache: Englisch | Portugiesisch
Frei verfügbar unter Apple Podcasts, Soundcloud, Spotify